Lilli und Schatten-

Posted by in Aktuell, Allgemein, Blog

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass viele Protagonistinnen in Neuerscheinungen Lilli heißen. Ob nun Lilli oder Lily oder Lilly oder Lili geschrieben … Und wenn es nicht die Heldin des Romans ist, dann die Verfasserin unter ihrem Pseudonym. Und dann noch diese Überschwemmung mit Titel, in denen „Schatten-„ in verschiedenen Wortkombinationen auftaucht … Ich bilde mir ja nicht ein, dass meine Lilli und mein „Schattenblau“ so viel Eindruck auf andere KollegInnen gemacht hat, denn so berühmt bin ich nicht. Und dass Verlage alle Selfpublishertitel prüfen, ist sicher auch nicht der Fall. Aber es ist … na ja, etwas unangenehm. Ich weiß nicht, wie es andere AutorInnen machen, aber ich recherchiere vorher. Besonders wenn es um den Titel geht. Und spätestens beim 3. gefundenen Titel, in  dem Schatten- vorkommt, überlege ich einen anderen Titel für mein Buch. Aber vielleicht fällt mir sowas auch erst jetzt auf und dieses Phänomen gibt es schon seit es die Selfpublisher gibt … Ist sicher nichts Schlimmes, in der Szene gibt es leider noch andere sehr unschöne Dinge, und manchmal sind Fairness, Respekt und Kollegialität hier leider Fremdwörter. 

Wenn ihr auch dasselbe beobachtet habt, hinterlasst bitte einen Kommentar. Insbesondere mit den im Titel erwähnten Begriffen.